United Nations High Commissioner for Refugees

Nachrichtenarchiv

EU-Türkei-Deal: UNHCR ändert Rolle in Griechenland

22.03.2016

Genf - UNHCR ist besorgt, dass das EU-Türkei-Abkommen umgesetzt wird, ohne dass  nötige Absicherungen in Griechenland vorhanden sind. Die griechischen Behörden werden weiterhin unterstützt, einige Aktivitäten werden wegen der veränderten Lage aber ausgesetzt. 

» lesen

UNHCR zur EU-Türkei Vereinbarung

18.03.2016

Genf - UNHCR erkennt die gemeinsame Notwendigkeit an, angemessene und gesteuerte Lösungen für die Situation von Flüchtlingen und Migranten zu finden. Die heutige Vereinbarung stellt eine Reihe von Punkten klar. In der Praxis fehlen aber noch rechtliche Absicherungen.

» lesen

Traurige Bilanz von fünf Jahren Krieg in Syrien

15.03.2016

Genf – Der Krieg in Syrien jährt sich heute zum fünften Mal und die Lage der syrischen Flüchtlinge ist düster. Für Flüchtlinge wird es immer schwieriger, Schutz zu finden.  Gleichzeitig mangelt es an internationaler Solidarität, die dem Ausmaß der Tragödie angemessen wäre.

» lesen

Binnenvertriebene dürfen irakische Camps nicht verlassen

11.03.2016

Bagdad– Im Irak schränken lokale Behörden vermehrt die Bewegungsfreiheit von Binnenvertriebenen ein. UNHCR beobachtet diese Entwicklung mit Sorge und fordert die irakischen Verantwortlichen auf, die Rechte der Betroffenen zu wahren. 

» lesen

UNHCR zu den Vorschlägen des EU-Türkei-Gipfels

08.03.2016

Genf – UNHCR hat die Erklärung der EU-Staats- und Regierungschefs und der türkischen Regierung von letzter Nacht zur Kenntnis genommen. Einige Aspekte des Vorschlags geben Anlass zur Sorge.

» lesen

Flüchtlingssituation in Europa: 6 Vorschläge zur Lösung

04.03.2016

Genf – Anlässlich des Treffens der europäischen Staats- und Regierungschefs mit der Türkei am 7. März in Brüssel veröffentlicht UNHCR Empfehlungen, die Staaten bei Bewältigung der Flüchtlingssituation in Europa unterstützen sollen.

» lesen

UNHCR warnt vor humanitärer Krise in Griechenland

01.03.2016

Genf - UNHCR warnt davor, dass sich Europa am Rande einer humanitären Krise befindet. Die EU-Mitgliedsstaaten müssten Griechenland bei der Bewältigung der Situation unterstützen und die beschlossenen Maßnahmen zur Verteilung der Flüchtlinge schneller durchführen.

» lesen

UNHCR-Befragung unter Schutzsuchenden in Griechenland

24.02.2016

Genf - Laut einer UNHCR-Umfrage fliehen 94 Prozent der Syrer, die seit Januar die lebensgefährliche Seeüberfahrt nach Griechenland wagten, vor Konflikt und Gewalt in Syrien. 71 Prozent der befragten Afghanen gaben Konflikte und Gewalt als Hauptgründe ihrer Flucht an. 

» lesen

Besorgnis über Zustände an europäischen Grenzen

23.02.2016

Genf – UNHCR ist besorgt über die restriktiven Maßnahmen, die von europäischen Ländern in den letzten Tagen eingeführt wurden. Aus Sicht von UNHCR setzen diese Maßnahmen Flüchtlinge und Asylsuchende weiteren Härten aus und führen zu Chaos an verschiedenen Grenzübergängen. 

» lesen

Immer mehr Kinder unter Opfern in Ägäis

19.02.2016

Genf – Seit September 2015 sind durchschnittlich zwei Kinder pro Tag im Mittelmeer ertrunken und unter den Opfern im Mittelmeer sind immer mehr Kinder, so IOM, UNHCR und UNICEF. Die Organisationen rufen zu mehr Sicherheit für Menschen auf der Flucht auf.

» lesen

Zurück zu den aktuellen Meldungen

URL: www.unhcr.de/archiv/nachrichten.html
copyright © 2001-2016 UNHCR - all rights reserved.