United Nations High Commissioner for Refugees

Anzahl der Flüchtlinge aus Südsudan steigt auf 1,5 Mio.

10.02.2017 | 

UNHCR ist extrem alarmiert über die Geschwindigkeit der steigenden Flüchtlingszahlen aus dem Südsudan. Mit 1,5 Millionen Flüchtlingen zählt der Südsudan nun zu der größten Flüchtlingskrise in Afrika und nach Syrien und Afghanistan ist es die drittgrößte Flüchtlingskrise der Welt. 

UNHCR erhält internationalen Willy-Brandt-Preis

24.01.2017 | 

Berlin - Am 23. Januar 2017 wurde Hochkommissar Filippo Grandi in Berlin der Internationale Willy-Brandt-Preis verliehen. Er erhielt die Auszeichnung stellvertretend für die humanitäre Arbeit UNHCRs zum Schutz von Flüchtlingen auf der ganzen Welt. 

H&M spendet 3,3 Millionen für Flüchtlingskinder

24.01.2017 | 

Stockholm - Im Zuge eines globalen Projektes der gemeinnützigen H&M Foundation kamen 3,3 Millionen US-Dollar zusammen, die UNHCR zu Gute kommen und dabei helfen sollen, Bildung für Flüchtlingskinder bereitzustellen.

Eisige Temperaturen gefährden Flüchtlinge und Migranten

13.01.2017 | 

Genf - Nach wie vor gefährden eisige Temperaturen in Europa Flüchtlinge und Migranten. Die UNHCR-Hilfe wurde in mehreren Ländern, darunter Griechenland und Serbien, aufgestockt. UNHCR appelliert an alle staatlichen Behörden, lebensrettende Maßnahmen zu setzen.

Ein neues zu Hause – fernab der Heimat

12.01.2017 | 

Berlin - Eine Gemeinschaftsprojekt des Fotografen Aubrey Wade und UNHCR porträtiert 14 europäische Familien, die Flüchtlinge im eigenen Heim aufgenommen haben. Die Austellung ist noch bis 21. Januar am Berliner Hauptbahnhof zu sehen.

Anzahl der Flüchtlinge aus Südsudan steigt auf 1,5 Mio.

10.02.2017 | 

UNHCR ist extrem alarmiert über die Geschwindigkeit der steigenden Flüchtlingszahlen aus dem Südsudan. Mit 1,5 Millionen Flüchtlingen zählt der Südsudan nun zu der größten Flüchtlingskrise in Afrika und nach Syrien und Afghanistan ist es die drittgrößte Flüchtlingskrise der Welt. 

UNHCR erhält internationalen Willy-Brandt-Preis

24.01.2017 | 

Berlin - Am 23. Januar 2017 wurde Hochkommissar Filippo Grandi in Berlin der Internationale Willy-Brandt-Preis verliehen. Er erhielt die Auszeichnung stellvertretend für die humanitäre Arbeit UNHCRs zum Schutz von Flüchtlingen auf der ganzen Welt. 

H&M spendet 3,3 Millionen für Flüchtlingskinder

24.01.2017 | 

Stockholm - Im Zuge eines globalen Projektes der gemeinnützigen H&M Foundation kamen 3,3 Millionen US-Dollar zusammen, die UNHCR zu Gute kommen und dabei helfen sollen, Bildung für Flüchtlingskinder bereitzustellen.

Eisige Temperaturen gefährden Flüchtlinge und Migranten

13.01.2017 | 

Genf - Nach wie vor gefährden eisige Temperaturen in Europa Flüchtlinge und Migranten. Die UNHCR-Hilfe wurde in mehreren Ländern, darunter Griechenland und Serbien, aufgestockt. UNHCR appelliert an alle staatlichen Behörden, lebensrettende Maßnahmen zu setzen.

Ein neues zu Hause – fernab der Heimat

12.01.2017 | 

Berlin - Eine Gemeinschaftsprojekt des Fotografen Aubrey Wade und UNHCR porträtiert 14 europäische Familien, die Flüchtlinge im eigenen Heim aufgenommen haben. Die Austellung ist noch bis 21. Januar am Berliner Hauptbahnhof zu sehen.

Anzahl der Flüchtlinge aus Südsudan steigt auf 1,5 Mio.

10.02.2017 | 

UNHCR ist extrem alarmiert über die Geschwindigkeit der steigenden Flüchtlingszahlen aus dem Südsudan. Mit 1,5 Millionen Flüchtlingen zählt der Südsudan nun zu der größten Flüchtlingskrise in Afrika und nach Syrien und Afghanistan ist es die drittgrößte Flüchtlingskrise der Welt. 

UNHCR erhält internationalen Willy-Brandt-Preis

24.01.2017 | 

Berlin - Am 23. Januar 2017 wurde Hochkommissar Filippo Grandi in Berlin der Internationale Willy-Brandt-Preis verliehen. Er erhielt die Auszeichnung stellvertretend für die humanitäre Arbeit UNHCRs zum Schutz von Flüchtlingen auf der ganzen Welt. 

H&M spendet 3,3 Millionen für Flüchtlingskinder

24.01.2017 | 

Stockholm - Im Zuge eines globalen Projektes der gemeinnützigen H&M Foundation kamen 3,3 Millionen US-Dollar zusammen, die UNHCR zu Gute kommen und dabei helfen sollen, Bildung für Flüchtlingskinder bereitzustellen.

Eisige Temperaturen gefährden Flüchtlinge und Migranten

13.01.2017 | 

Genf - Nach wie vor gefährden eisige Temperaturen in Europa Flüchtlinge und Migranten. Die UNHCR-Hilfe wurde in mehreren Ländern, darunter Griechenland und Serbien, aufgestockt. UNHCR appelliert an alle staatlichen Behörden, lebensrettende Maßnahmen zu setzen.

Ein neues zu Hause – fernab der Heimat

12.01.2017 | 

Berlin - Eine Gemeinschaftsprojekt des Fotografen Aubrey Wade und UNHCR porträtiert 14 europäische Familien, die Flüchtlinge im eigenen Heim aufgenommen haben. Die Austellung ist noch bis 21. Januar am Berliner Hauptbahnhof zu sehen.

 
 


URL: www.unhcr.de/home.html
copyright © 2001-2017 UNHCR - all rights reserved.