United Nations High Commissioner for Refugees

Praktika

© UNHCR/R. Brunnert

Das Amt des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) bietet in seinen Büros in Berlin und Nürnberg Praktikums- und Referendariatsplätze in den Bereichen Admin/Office Management, Presse und Information, Protection/Rechtsschutz an. 

Admin/Office Management 
(Ein Platz, drei bis sechs Monate in Berlin)


Wünschenswert:

  • Begleitende Schulausbildung in den Bereichen Sekretariat bzw. Fremdsprachenkorrespondenz oder
  • kaufmännische Ausbildung/Umschulung oder
  • Relevantes Studium (z. B. BWL, Sprachen) oder
  • Relevante Berufserfahrung
  • Computerkenntnisse (Office XP)
  • Deutsch- und Englischkenntnisse


Aufgaben:

  • Erledigung von Reiseanträgen, Reiseabrechnungen
  • Führen von Urlaubslisten
  • Schriftverkehr mit potenziellen Bewerbern
  • Elektronische und Physische Ablage
  • Bearbeiten von Bestellvorgängen
  • Buchführung

Presse und Information 
(Ein Platz, drei Monate in Berlin)


Wünschenswert:

  • Abgeschlossenes Grundstudium wäre schön
  • Redaktionelle Kenntnisse, Humor, Belastbarkeit und Eigeninitiative
  • Deutsch als Muttersprache, sehr gute Englischkenntnisse
  • Computerkenntnisse (Office XP, Fotobearbeitung, CMS)


Aufgaben:

  • Schreiben/Übersetzen von Texten, deutsch/englisch
  • Pflege und Aktualisierung der Webseite, Social Media Activities
  • Überarbeiten des Presseverteilers, Aktualisierung von Statistiken
  • Beantwortung von Medienanfragen und Arbeiten am Fotoarchiv
  • Kontaktpflege zu Multiplikatoren und Partnern
  • In der Regel mindestens ein eigenständiges Projekt und Beitrag


Besondere Anmerkungen:
Bitte kurzes Anschreiben und Lebenslauf ausschließlich per E-Mail einreichen. Arbeitsproben und vollständige Unterlagen ggf. später auf Anfrage.

 

 

Protection/Rechtsberatung 
(Vier Plätze in Berlin, zwei in Nürnberg, je bis zu sechs Monate)


Voraussetzungen Berlin:

  • Referendariate (Wahlstation oder Teile der Verwaltungsstation) und Praktika: Erstes Juristisches Staatsexamen (mindestens befriedigend) mit guten Kenntnisse des Europa- und Völkerrechts und des deutschen Ausländer- und Asylrechts
  • Praktika: in Ausnahmefällen auch Studenten oder Absolventen anderer Fächer (z.B. Sozialwissenschaften) mit entsprechenden Kenntnissen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, evtl. Auslandserfahrung


Voraussetzungen Nürnberg:

  • Referendariate (Wahlstation oder Teile der Verwaltungsstation): gute Kenntnisse des internationalen Rechts sowie des deutschen Asylrechts
  • Praktika: Studenten (z.B. Jura, Sozialwissenschaften) mit Interesse am Asylrecht und Flüchtlingsschutz und evtl. Erfahrungen in diesem Bereich 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, evtl. Auslandserfahrung


Aufgaben:

  • Recherchen (Beispiele: sozialrechtliche Folgen der Flüchtlingsanerkennung, aktuelle Entwicklungen im Asylrecht)
  • Aktualisieren oder Erstellen von Informationen über Herkunftsländer
  • Beantworten von Einzel- und Gerichtsanfragen

 

Allgemeine Hinweise:

Wir möchten Sie bitten, Ihrer Bewerbung ein kurzes Motivationsschreiben und einen Lebenslauf beizufügen. Ebenso relevante Zeugnisse und Dokumente, sofern nicht anders vermerkt.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an das Büro in Berlin oder in Nürnberg. Sofern Sie sich international bewerben möchten, schauen Sie bitte hier. Wenn Sie Ihre Unterlagen auch an andere UNHCR-Büros eingereicht haben, bitten wir um einen entsprechenden Vermerk.

Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesendet werden.

Wallstraße 9-13, 10179 Berlin
Telefon +49 (0) 30 202 202 0
Telefax +49 (0) 30 202 202 20
gfrbe[at]unhcr.org

Frankenstraße 210, 90461 Nürnberg
Telefon +49 (0) 911 44 21 00
Telefax +49 (0) 911 44 21 80
gfrnu[at]unhcr.org

URL: www.unhcr.de/unhcr/jobs-und-business/praktika.html
copyright © 2001-2014 UNHCR - all rights reserved.